Homepage Familie Glaube Verschiedenes Impressum und Hinweise
Unser Glaube Die Bibel Unsere Gemeinde Links

Auswahl


Was ist die Bibel?
Das "Alte Testament"
Das "Neue Testament"
Wer ist Gott?
Was kommt nach dem Tod?
 
 
Lebensziele
Homosexuell

Das hier ausgewählte Thema wird rechts 
angezeigt.

Wer ist Gott?

Wer ist dieser Gott, von dem uns die Bibel erzählt?

Wer ist Gott?  

Diese Frage ist nicht sehr leicht zu beantworten, denn es gibt keinen lebenden Menschen, der Gott schon einmal gesehen hat. Aber natürlich gibt uns die Bibel viele Informationen über Gott:
Gott ist ein Wesen, das aus drei Personen besteht, von der jede einzelne Person vollständig Gott ist. Das sind der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. (Details) Gott hat keinen Körper wie wir ihn kennen; wir dürfen nicht vergessen, dass er in einer Dimension lebt, die uns unbekannt ist. (Details) Der Gott der Bibel ist nicht der gleiche Gott wie in anderen Religionen. (Details)

Seit wann gibt es Gott?  

Gott hat keinen Anfang und kein Ende. Er ist Zeitlos. Am Anfang gab es Gott bereits und es wird kein Ende geben, denn Gott bleibt Gott bis in alle Ewigkeit. (Details)

Wo ist Gott?  

Gott hält sich in einer uns unbekannten Dimension auf. Er ist nicht raumgebunden. Wir nennen seinen Aufenthaltsort 'Himmel'; damit ist aber nicht der sichtbare Kosmos gemeint. Diese uns unbekannte Dimension ist überall um uns herum. (Details)

Was will Gott von den Menschen?  

In der Bibel wird uns berichtet, dass Gott die Menschheit geschaffen hat. Da Gott selber ohne Sünde und heilig ist, erwartet er das auch von den Menschen. Gott ist in allem gerecht, auch wenn der Mensch immer wieder fragt, warum Gott das zulässt. Der Grund dafür ist der freie Wille, den er den Menschen gegeben hat. Wenn ein Mensch sündigt, muss Gott ihn richten (am Ende der Zeit im Himmel). Aber das ist nicht der Wille Gottes, denn Gott sagt: 
"Sollte ich wirklich Gefallen haben am Tod des Gottlosen, ... nicht vielmehr daran, dass er von seinen Wegen umkehrt und lebt?"
(Hesekiel 18,23) (Details)