Homepage Familie Glaube Verschiedenes Impressum und Hinweise
Unser Glaube Die Bibel Unsere Gemeinde Links

Auswahl


Was ist die Bibel?
Das "Alte Testament"
Das "Neue Testament"
Wer ist Gott?
Was kommt nach dem Tod?
 
 
Lebensziele
Homosexuell

Das hier ausgewählte Thema wird rechts 
angezeigt.

Homosexuell?

Seit letztem Jahr sind homosexuelle Partnerschaften teilweise mit der Ehe gleichgestellt. So ist es jedenfalls in dem am 10.11.2000 verabschiedeten "Lebenspartnerschaftsgesetz" festgehalten. Seit diesem Jahr dürfen homosexuelle Partner auch heiraten.

Die Bibel sagt dazu: NEIN

Gott hat Männer und Frauen geschaffen und der (normalen) Ehe einen besonderen Stellenwert zugewiesen. Die Bibel sagt unter anderem: "Genieße das Leben mit der Frau, die du liebst, alle Tage deines nichtigen Lebens, das Gott dir unter der Sonne gegeben hat, alle deine nichtigen Tage hindurch! Denn das ist dein Anteil am Leben." Prediger 9, 9

Alles, was von einer "normalen" Ehe abweicht, ist Gott ein Dorn im Auge. Dazu zählt auch Homosexualität. Hier noch zwei Bibelverse dazu:

"Und bei einem Mann sollst du nicht liegen, wie man bei einer Frau liegt: Ein Gräuel ist es" 3. Mose 18, 22
"Darum hat Gott sie dahingegeben in den Begierden ihrer Herzen in die Unreinheit, ihre Leiber untereinander zu schänden, sie, welche die Wahrheit Gottes in die Lüge verwandelt und dem Geschöpf Verehrung und Dienst dargebracht haben statt dem Schöpfer, der gepriesen ist in Ewigkeit. Amen. Deswegen hat Gott sie dahingegeben in schändliche Leidenschaften. Denn ihre Frauen haben den natürlichen Verkehr in den unnatürlichen verwandelt, und ebenso haben auch die Männer den natürlichen Verkehr mit der Frau verlassen, sind in ihrer Wollust zueinander entbrannt, indem sie Männer mit Männern Schande trieben, .... Obwohl sie Gottes Rechtsforderung erkennen, dass die, die so etwas tun, des Todes würdig sind, üben sie es nicht allein aus, sondern haben auch Wohlgefallen an denen, die es tun." Römer 1, 24-32

Gott sagt dazu: NEIN  ! ! !