Homepage Familie Glaube Verschiedenes Impressum und Hinweise
Unser Glaube Die Bibel Unsere Gemeinde Links

Auswahl


Was ist die Bibel?
Das "Alte Testament"
Das "Neue Testament"
Wer ist Gott?
Was kommt nach dem Tod?
 
 
Lebensziele
Homosexuell

Das hier ausgewählte Thema wird rechts 
angezeigt.

Was kommt nach dem Tod?

Jesus Christus spricht: "Daher sagte ich euch, dass ihr in euren Sünden sterben werdet; denn wenn ihr nicht glauben werdet, dass ich es bin, so werdet ihr in euren Sünden sterben." (Johannes 8, 24)

Wer nicht glaubt, dass Jesus Christus Gottes Sohn ist, der wird in seinen Sünden sterben. Was heißt das?

Sterben werden alle Menschen früher oder später, die einen durch Altersschwäche, die anderen durch Krankheiten oder Unfälle. Es geht jedoch nach dem Tod weiter. Nach dem Tod wird jeder Mensch vor Gott treten müssen. Die Menschen, die in ihren Sünden gestorben sind, werden danach alle Ewigkeit von Gott getrennt sein (man sagt oft Hölle zu diesem Ort ohne Gott).

Jesus Christus sagte auch "Wer glaubt, hat ewiges Leben" (Johannes 6, 47)

Die Menschen, die an Jesus Christus glauben, werden die Ewigkeit bei Gott verbringen dürfen (zu diesem Ort sagt man meistens Himmel).

Wo werden Sie sich nach dem Tod aufhalten? Glauben Sie an Jesus Christus, das er Gottes Sohn ist und das er hingerichtet wurde, damit er die Strafe für Ihre Sünden trug? Wenn Sie das nicht glauben, dann müssen Sie die Strafe für Ihre Sünden selber tragen.
Übrigens: Wenn Sie gestorben sind, dann können Sie sich nicht mehr entscheiden, ob Sie mit oder ohne Gott leben möchten!

"Da wir nun gerechtfertigt worden sind aus Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus." Römer 5, 1