Homepage Familie Glaube Verschiedenes Impressum und Hinweise
Unser Glaube Die Bibel Unsere Gemeinde Links

Unsere Gemeinde

Eine gute Glaubensgemeinschaft ist für Christen wichtig. Der Name oder die Zugehörigkeit einer Gemeinde spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist, dass die zusammenkommenden Christen Ihren Glauben und Gottes ernst nehmen und danach leben.

Wir gehen in eine "Brüdergemeinde" in Dillenburg, die zu den so genannten "freien Brüdern" gehört. Oft sagt man zu diesen Gemeinden auch "Versammlung".

Die Brüdergemeinden entstanden in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts auf den Britischen Inseln, als die Volkskirche erstarrt war. Neutestamentliche Prinzipien wurden in ihrer Schlichtheit wiederentdeckt und prägten von dort an das Gemeindeleben.

 

Unser Gemeindeverständnis

Die Heilige Schrift (Die Bibel) ist für uns uneingeschränkt Gottes Wort. Sie ist für uns und unser Gemeindeleben verbindlich. Nach ihren Aussagen bemühen wir uns zu leben und unsere Zusammenkünfte zu gestalten. Wir sind uns aber bewusst, dieses Ziel nicht vollkommen erreicht zu haben oder zu erreichen.

Wir sind eine selbstständige Gemeinde. Es gibt keine weisungsbefugte überörtliche Organisation. Führungsaufgaben in der Gemeinde werden von Brüdern (den Männern in der Gemeinde) getan, die sich von Gottes heiligen Geist dazu berufen wissen. Das Gemeindeleben ist so gestaltet, das jeder seine Gaben und Begabungen einbringen kann.

Besonderer Schwerpunkt im Gemeindeleben ist das Brotbrechen (Abendmahl). Jeden Sonntagmorgen kommen wir zu einer Anbetungsstunde zusammen, in der wir das Brot brechen, um daran zu denken und zu danken, dass Gottes Sohn Jesus Christus stellvertretend für uns am Kreuz für unsere Sünden gestorben ist.

Die Taufe vollziehen wir nur an Menschen, die den Herrn Jesus Christus als ihren Herrn und Retter im Glauben angenommen haben. Die Kindertaufe lehnen wir ab, weil der persönliche Glaube des Täuflings fehlt.

Wir sehen weder Taufe noch Brotbrechen als Sakramente, das heißt nicht als Gnadenmittel, an.

 

Warum in diese Gemeinde?

Mir persönlich ist es eigentlich nur auf den zweiten Blick wichtig, in welche Gemeinde ich gehe, denn es gibt viele gute Gemeinden. Aber natürlich hat es besondere Gründe, gerade zu unserer Gemeinde zu gehören. Eines ist auf jeden Fall sicher: Wir haben nicht die Weisheit gepachtet und wir beanspruchen deshalb nicht, dass nur wir die richtige Gemeinde sind. Jede Gemeinde oder Versammlung, in der sich Menschen um Gottes Wort versammeln mit dem festen Willen aus diesem Wort etwas zu hören und danach zu leben, ist eine gute Gemeinschaft. In unserer Gemeinde versuchen wir diesen Weg zu gehen.

Wann wir uns treffen

1. Sonntag im Monat 09:30 Uhr Brotbrechen / 10:45 Uhr Predigt
2. Sonntag im Monat 09:30 Uhr Brotbrechen und Kurzpredigt
3. Sonntag im Monat 09:30 Uhr Brotbrechen / 15:00 Uhr Predigt
4. Sonntag im Monat 09:30 Uhr Brotbrechen und Kurzpredigt
5. Sonntag im Monat 09:30 Uhr Brotbrechen
Mittwochs 20:00 Uhr Bibelstunde und anschließendes gemeinsames Gebet

Christliche Versammlung Blücherstraße 2, 35683 Dillenburg



"Was ist nun, Brüder? Wenn ihr zusammenkommt, so hat jeder einen Psalm, hat eine Lehre, hat eine Offenbarung, hat eine Sprachenrede, hat eine Auslegung; alles geschehe zur Erbauung."

 

1. Korinther 14,26

Last Update : 27.02.2005 | Copyright '05 - Matthias u. Nina Kunz | www.kunz-net.de