Homepage Familie Glaube Verschiedenes Impressum und Hinweise
Links PC Links Rezepte Internetzugänge

Brotauflauf

Hatten Sie auch schon mal hartes Brot übrig, das keiner mehr essen wollte? Oder Sie suchen eine Mahlzeit, die sie schon am Tag vorher zubereiten können?

Zutaten: (Für 2- 3 Personen)

  • ca. 320 g Brot - je trockener, desto besser (pro Person kann 100- 150 g Brot gerechnet werden)

  • ca. 700- 800 ml Milch

  • 4 Eier

  • ca. 150-200 g Margarine

  • ca. 60- 80 g Zucker (oder Honig)

  • ca. 1/2 Glas Sauerkirschen (oder / und anderes Obst)

Beilage:

  • z.B.: Apfelmus, Pflaumenkompott (oder anderer Obstkompott), Vanillesoße, Sauerkirschen etc.

Anleitung:

Brot kleinbröckeln, mit Milch zu dickem Brei verarbeiten (am besten mit einem Stampfer). Margarine schaumig rühren, Eigelb und Zucker dazu, umrühren und unter den Brei mischen. Obst dazugeben. Eiweiß schlagen (nicht zu fest) und dazumischen.
In eine Auflaufform mit Deckel oder Alufolie geben und im Umluftherd bei 150 Grad ca. 2 Stunden lang backen, bis die Oberfläche schön knusprig braun ist. Nach ca. 1 1/2 Stunden den Deckel bzw. die Alufolie entfernen.
Eingefrorenen Brotauflauf vor dem Backen ganz auftauen lassen.

Guten Appetit !!!

PS: Natürlich muss man nicht warten bis irgendwann einmal trockenes Brot übrig ist. Man kann auch welches im Backofen trocknen.